GUS RING – SRVTR – SONOMETER

GUS RING Kopie

https://www.facebook.com/events/1372370852827454

 

re:flexions
präsentiert von attenuation circuit:

GUS RING
[acoustic dream pop / Schweden]

SRVTR
[industrial techno / Rennes]

SONOMETER
[ambient noise / Rennes-Augsburg]

Gus Ring: das ist Acoustic Dream-Pop mit psychedelischen Einflüssen. Emotional, reduziert und mit dem Anspruch etwas eigenständiges zu kreieren.
Dazu gehört es auch, die vollständige Kontrolle über das eigene Schaffen zu haben. Aus diesem Grund ist seine Musik komplett DIY. Aufgenommen, gemixt und gemastert im heimischen Studio. Die fertigen Kassetten: handbemalt!
Seine Songs sind vielfältig inspiriert und so kann man die Einflüsse seiner Leidenschaft – der Meditation – heraushören. Wenn man es auf den ersten Blick auch nicht vermuten mag, auch sein Interesse an der Hausbesetzer- sowie der Metal- und Hardcore Punk-Szene finden sich in Gus‘ Musik wieder.
Das Debut „Boredomtapes“ erschien im Juni 2014 und ist neben Bandcamp nur auf 100 handbemalten Kassetten verfügbar. Weitere Veröffentlichungen folgten im Oktober 2014 sowie im April 2015.

https://www.facebook.com/gusringsounds/
https://gusringsounds.bandcamp.com/
https://www.youtube.com/watch?v=OHu4oRRX-2E

SRVTR
In 2013, gildas brugaro began to only mix his own tracks under the name SRVTR (servator) to keep on the observatör work.
his palette goes to ambient/noise & industrial downbeat to a dark techno.
many aka or collaborations (the messenger, bunker palace, dark engineer…)

https://www.facebook.com/GildasBrugaroSRVTR/
srvtr.bandcamp.com
https://soundcloud.com/gildas-brugaro

SONOMETER
is a collaboration project of Gildas Brugaro aka SRVTR (Rennes) and Sascha Stadlmeier aka EMERGE (Augsburg).
It’s based on source sounds by SRVTR reworked by EMERGE first and then reworked by SRVTR again and so on. All further treatments used mostly the method of recycling without adding any new sounds. Apart from their current solo works, which are more in the vein of dark techno (SRVTR) and abstract musique concrète (EMERGE), SONOMETER’s music evokes dark atmospheres consistent of rough ambient noise.

https://immerge.bandcamp.com/album/sonor

Freitag, 18.08.17

k15
Kanalstraße 15
86153 Augsburg

Einlass 20:00
Beginn 21:00 (pünktlich!)

Eintritt: Euro 5 + Euro 5 empfohlene Spende für die Künstler
ermässigt. (Schüler…): Euro 3

www.attenuationcircuit.de
www.emerge.bandcamp.com
https://www.facebook.com/reflexionsac/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s