0101 (cinematic postrock / Rosenheim) – EMERGE

0101

https://www.facebook.com/events/1500335203324412/

 

re:flexions
präsentiert von attenuation circuit:

0101
[cinematic postrock – av performance / Rosenheim]

EMERGE
[drum drones / Augsburg]

0101
sind Daniel von Rüdiger und Carl. Sie vereinen Fieldrecordings mit Gitarrenloops und Sampledrums zu Cinematic Postrock. Die Kombination aus sozialdokumentarischen Aufnahmen und loopbasierter Musik nimmt die Rezipierenden mit auf eine Reise ohne in Ambient oder Drone hängen zu bleiben. Am Ende steht man wieder am Anfang, ohne zu wissen wie man dort angekommen ist.

http://www.0101.wtf/
https://vimeo.com/danielvonruediger/01011hz

Daniel von Rüdiger
ist Filmmemacher, Musiker, Fotograf und Dozent. Seine Musikvisualisierungen wurden auf internationalen Filmfestivals gezeigt und mit dem Visual Music Award ausgezeichnet. Er arbeitet als Sozialdokumentarist für verschiedene NGOs und unterrichtet an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel. Seine Arbeiten wurden unter anderem im Gropius-Bau (Berlin), Rietberg Museum (Zürich) und der Queensland Art Gallery (Brisbane) ausgestellt. Seine künstlerische Forschung im Zuge eines PhD an der Kunstuniversität Linz vergleicht visuellen und auditiven Rhythmus. Dabei vereint er seine Leidenschaften Rhythmus und Sozialdokumentation.
www.danielvonruediger.com

Carl
ist Gitarrenspieler, Mensch, Sozialarbeiter, Bürger, Veganer, Person und einiges mehr.
Als Gitarrist – Autodidakt; als Musiker – Analphabet. Sozialisiert durch Punkrock und Hardcore überwindet Carl die Grenzen musikalischer Konventionen und definiert sein Gitarrenspielen fernab eines Genres. Sein Interesse gilt alten Transistorverstärkern, analogen Effektgeräten und P-90 Pickups. Minimalistische Phrasen verdichtet Carl mittels Midibefehlen und synchronisierten Stereoloops zu monumentalen Klangteppichen.

EMERGE
new album:
https://emerge.bandcamp.com/album/narcoses

https://emergeac.wordpress.com/
https://immerge.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/emerge.dependenz/

 

Samstag, 16.09.17

k15
Kanalstraße 15
86153 Augsburg

Einlass 20:00
Beginn 21:00 (pünktlich!)

Eintritt: Euro 5 + Euro 5 empfohlene Spende für die Künstler
ermässigt. (Schüler…): Euro 3

www.attenuationcircuit.de
www.emerge.bandcamp.com
https://www.facebook.com/reflexionsac/

—————————————————————————–

Du möchtest unsere Veranstaltungen auch per e-mail erhalten? Einfach kurze e-mail an dependenz@web.de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s