Guiguisuisui / Gerald Fiebig / Stadlmeier

GUIGUISUISUI - Gerald Fiebig - Stadlmeier

https://www.facebook.com/events/2099650356984303/

 

attenuation circuit präsentiert:

GUIGUISUISUI
[experimental art rock / China – UK]

Gerald Fiebig
[electroacoustics – noise / Augsburg]

Stadlmeier
[guitar-ambient / Augsburg]

GUIGUISUISUI is a two piece journey into sound and performance. Man and woman, East and West, past and future. By blending electronic sounds and samples the duo explore genres such as goth rock, blues, death punk, minimal wave, industrial, and ambient, while performing an avante garde opera featuring a number of time travelling characters: the tourists from the future Guigui and Susu; trailed by King Necro and Pumpkin Queen, leaders of the death kult of the slums of the hive city; and from high up in the glittering spires of tomorrow preacher and minister for the Chruch of Data, Lord Kamemameha and Lady Chakra. Meanwhile a journey through time and space plays out in the background through painstakingly detailed animations that explore the themes of life and death and rebirth. Simply put, GUIGUISUISUI is an experience.

www.guiguisuisui.com
guiguisuisui.bandcamp.com
facebook.com/Guiguisuisui

Gerald Fiebig, Jahrgang 1973, ist Audiokünstler und Lyriker und lebt in Augsburg. Schwerpunkte seiner akustischen Arbeiten sind radiophone Kompositionen, elektroakustische Live-Improvisation sowie Installations- und Performancekonzepte für spezifische Orte und Anlässe. Er ist auch unter dem Projektnamen Sustained Development sowie mit Jesus Jackson und die grenzlandreiter aktiv und arbeitet bei dem Experimentalmusik-Label attenuation circuit mit. Seine akustischen Arbeiten und auch seine Live-Performances reichen stilistisch von mikrotonalem Drone (Beispiel: https://emerge.bandcamp.com/album/sustained-development) über Noise (Beispiel: https://gebrauchtemusik.bandcamp.com/track/noise-poetry) bis zu elektroakustischen Kompositionen auf der Basis von Fieldrecordings, Stimmen-Samples und akustischen Instrumenten (Beispiel: https://emerge.bandcamp.com/album/split-7https://emerge.bandcamp.com/track/ceci-nest-pasune-composition).

www.geraldfiebig.net
www.facebook.com/GeraldFiebigAudioArt/

Sascha Stadlmeier (geb. 1977) veröffentlicht mit seinem Projekt EMERGE seit 2003 elektroakustische Musik auf internationalen Labels wie Drone Records, Tâalem und Frozen Light. Neben seiner kompositorischen Arbeit an der Schnittstelle von Musique concrète, Drone und Noise ist er seit 2016 verstärkt im Bereich der freien Improvisation aktiv. Neben Live Electronics kommen dabei Gitarre, Bass und mikrofonierte Objekte zum Einsatz. Seine intensive Konzerttätigkeit im In- und Ausland führte ihn u.a. nach Frankreich, Belgien, Italien, die Schweiz, Österreich, Polen, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Slowenien, Serbien und Bulgarien. Er präsentierte seine Musik auf zahlreichen internationalen Festivals wie Avantgarde Festival, lab30, 20 Jahre MGNM, Zasavje Noisefest, Ecological Sound of Varna Fest und Autistic Campaign Fest. Neben seiner Tätigkeit als Komponist und Performer realisierte Stadlmeier diverse Klanginstallationen und eine Radiokomposition für das Studio Akustische Kunst des WDR.
Das von ihm betriebene Label attenuation circuit hat sich seit 2010 als wichtige Plattform für die internationale experimentelle Musikszene etabliert und veröffentlichte bisher über 100 Künstler aus zahlreichen Ländern.

https://emerge.bandcamp.com/album/re-encypher
https://immerge.bandcamp.com/album/transient-behavior

Freitag, 24.08.18

villa
Kanalstraße 15
86153 Augsburg

Einlass 20:00
Beginn 21:00 (pünktlich!)

Eintritt: Euro 5 + (Euro 5 empfohlene Spende für die Künstler)
ermässigt. (Schüler…): Euro 4

www.attenuationcircuit.de
www.emerge.bandcamp.com
https://www.facebook.com/reflexionsac/

—————————————————————————–

Du möchtest unsere Veranstaltungen auch per e-mail erhalten? Einfach kurze e-mail an dependenz@web.de

—————————————————————————–

next live dates – Augsburg:

31.08.18 villa, Augsburg:
BODYCOCKTAIL [egg spiro mental avant pop / USA]
The big Black riding Hoods [mystic noise / horseback]
https://www.facebook.com/events/2037884563142362/

———————————————————–

28.09.18 villa, Augsburg:
HATE & MERDA [sludge / Italien]
LORØ [post hardcore / Italien]
https://www.facebook.com/events/2058093367846336/

———————————————————–

12.10.18 villa, Augsburg:
CRANK STURGEON [experimental noise / USA]
IF, BWANA [dadaistic improv / USA]
EMERGE [musique concrète / GER]
https://www.facebook.com/events/174548446515435/

———————————————————–

TIPP ! 25.-28.10.18 abraxas, Augsburg:
lab30 – 17. Augsburger Kunstlabor
https://www.facebook.com/events/2180058732221191/

———————————————————–

TIPP ! 23.11.18 abraxas, Augsburg:
FfIMA – 4. Festival für Improvisierte Musik Augsburg
https://www.facebook.com/events/311563149367334/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s