23.02.19 Voice & Noise – 100 Jahre Krach in der Kunst

Finissage

https://www.facebook.com/events/525784744606759/

Text-Sound-Performance von Studio KO-OP, EMERGE und Gerald Fiebig
Sound-Environment mit Klängen der Avantgarde und Lautpoesie vom Augsburger Label Atemwerft

Zum Abschluss ihrer Ausstellung feiern Studio KO-OP die Tatsache, dass 100 Jahre alte Errungenschaften der klassischen Avantgarden wie das Lautgedicht oder Musik aus Geräuschen heute lebendiger sind denn je. Ihre Ausstellung im Ballettsaal des Kulturhauses abraxas wird dabei zum begehbaren Klangraum, in dem zwischen 21:00 Uhr und 23:00 Uhr Soundinstallation und Live-Performance einander abwechseln – der Eintritt ist während dieser Zeit durchgehend möglich. Klangcollagen verbinden Tondokumente der klassischen Avantgarden mit aktueller Lautpoesie aus aller Welt vom Augsburger Label Atemwerft. Dazwischen rezitiert Kurator Gerald Fiebig zur Live-Geräuschmusik von Studio KO-OP und dem international renommierten Augsburger Experimentalmusiker EMERGE aus Manifesten und Proklamationen der Avantgarde. Der Beginn des Zeitalters einer „permanenten Revolution“ in der Kunst am Ende des Ersten Weltkriegs prägte auch Bertolt Brechts Leben und Werk. Daher findet der avantgardistische Sinnesrausch von „Voice & Noise“ in Kooperation mit dem Brechtfestival statt. Die Veranstaltung ist so konzipiert, dass Besucher*innen der „Baal“-Premiere im Gaswerk im Anschluss an die Aufführung auch noch „Voice & Noise“ besuchen können.

Veranstaltungsort: Ballettsaal im Kulturhaus abraxas
Termin: Sa 23.2., 21.00 Uhr bis 23.00 Uhr (Einlass durchgehend möglich)
Eintritt: frei
Info: www.atemwerft.de / www.brechtfestival.de

Veranstaltet von loop30 – Der Hör-Raum im Kulturhaus abraxas in Kooperation mit Atemwerft und Brechtfestival Augsburg

www.attenuationcircuit.de
www.emerge.bandcamp.com
https://www.facebook.com/reflexionsac/

—————————————————————————–

Du möchtest unsere Veranstaltungen auch per e-mail erhalten?
Einfach kurze e-mail an dependenz@web.de

———————————————————–

next live dates – Augsburg:

12.04.19 villa, Augsburg:
BOOLVAR [flute-drums-rock / Frankreich]
Del_F64.0 [apocalyptic spacecore! / Deutschland]
TRRMÀ [contemporary stochastic music / Italien]
https://www.facebook.com/events/265261344174832/

———————————————————–

22.04.19 Kulturhaus abraxas, Augsburg:
BEBAWINIGI [singer-composer-multi instrumentalist
-psychedelic-industrial-alternative-blues / Italien]
DAS SYNTHETISCHE MISCHGEWEBE [electroacoustic –
live soundinstallation – found sounds – experimental – Frankreich]
https://www.facebook.com/events/496947034135526/

———————————————————–

17.05.19 Kulturhaus abraxas, Augsburg:
FITCHERS VOGEL „Tausend Jahre wie ein Tag“
[Rainer Braune – Martin Hackl – Alex Höss]
https://www.facebook.com/events/343714299790531/

———————————————————–

15.06.19 villa, Augsburg:
MATERIALEINSCHÜCHTERUNG [elektro-akustischer impro-kraut / Offenbach]
SUPERSTOLK [zuzweitunterhalter-punk / Offenbach]
https://www.facebook.com/events/1984010088346972/

———————————————————–

19.07.19 Kulturhaus abraxas, Augsburg:
re:flexions / sound-art festival 2019
https://www.facebook.com/events/286219295425810/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s